Barrierefreie Medienkompetenz

Die neue Ausgabe der Zeitschrift des Bundesverbandes von Lernen Fördern ist dem Thema Medienkompetenz gewidmet und direkt beim Bundesverband erhältlich.

Vertiefende Informationen zu diesem Thema sind auf der Seite des Netzwerks Inklusion mit Medien (nimm) zugänglich. Es lohnt sich, diese Seite zu verfolgen, da sie recht häufig interessante Neuigkeiten insbesondere über barrierefreie Kommunikation veröffentlichen.

Die Frage: “Sind uns Behinderte egal?”

Diese Frage hat sich ein Team vom Bayrischen Rundfunk gestellt und in einer halbstündigen Sendung in ihre Mediathek und auf Youtube gestellt. Die Sendung scheint an einer eher jüngeres Publikum gerichtet zu sein und der Moderator stellt bei der Beantwortung der provokativen Frage einige Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen vor. Zusätzlich zur Sendung gibt es noch weitere Infos auf der Seite der Sendung.

 

Finanzführerschein: Finanzkompetenz stärken

Der Verein Schuldnerhilfe Essen e.V. hat einen Internetauftritt entwickelt zum Thema:
Finanzführerschein: Finanzkompetenz stärken!
Hier können Jugendliche wichtige Finanzkompetenz für den Alltag erwerben. Der Ablauf des Projekts ist einer “echten” Führerscheinprüfung nachempfunden. Wer die Prüfung besteht, erhält einen FinanzFührerschein, welcher alltagstaugliches Finanzwissen und somit Finanzkompetenz bescheinigt.
Der FinanzFührerschein wird in drei verschiedenen Versionen angeboten:
Als “FinanzFührerschein” für 16-19jährige
Als “Kleiner FinanzFührerschein” für 13-15jährige
Als “FinanzFührerschein – Onlineshopping” für 16-25jährige

So können Sie das Angebot nutzen:
Online-Angebot
Jugendliche können im Trainingsbereich ihr Wissen erweitern und testen. Lehrkräfte finden im Lehrerzimmer alle erforderlichen Materialien zum Download und eine Anleitung zur Abnahme der Online-Prüfung.
Quelle: www.finanzfuehrerschein.de

WDR-Dokumentation über das Persönliche Budget und die Zukunftsperspektiven behinderter Menschen

Im Rahmen der Sendereihe DIE STORY hat der WDR eine 45-minütige Dokumentation veröffentlicht.

http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2011/0919/behindert.jsp

Die beschriebene Situation ist in NRW angesiedelt, dennoch werden zentrale Punkte der Themen an zwei Fallbeispielen informativ dargestellt.

Die Sendung ist auch als Podcast verfügbar:

http://www.wdr.de/tv/diestory/vodcast/index.jsp